Schwimmen / Rettungsschwimmen

Schwimmen

Der Fachbereich Schwimmen beschäftigt sich mit der Breitenausbildung. Angefangen von Anfänger-Schwimmkursen bis hin zur Abnahme von Schwimmabzeichen. Schwimmkurse werden für Erwachsene ebenso angeboten, wie für Kinder. Nähere Informationen erhalten Sie auf Anfrage bei der Kreiswasserwacht oder bei der Wasserwacht vor Ort.

Folgende Schwimmabzeichen können bei uns abgelegt werden:

Rettungsschwimmen

Unsere Ausbilder im Bereich Rettungsschwimmen lehren das Retten von Hilfsbedürftigen im Wasser mit und ohne Einsatz von Hilfsmitteln. Dazu gehören verschiedene Rettungsschwimm-Techniken, die zum Transport und An-Land-Bringen eines Verunglückten, dienen. Zudem werden Basis-Maßnahmen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung gelehrt. Der theoretische Ausbildung enthält außerdem wichtige Hinweise zur korrekten Einschätzung von Risiken und Gefahren und dem Selbstschutz des Retters bei einer Rettung.
Nach Abschluss der jeweiligen Ausbildung haben die Anwärter die Möglichkeit, das jeweilige Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) in Bronze, Silber oder Gold abzulegen.